Impressum, Datenschutz & Rechtliches

4
7 Videos, 1h 56min
Welche Informationspflichten habe ich als Unternehmer? Diese Frage können Sie nach dem Modul nicht nur einfach beantworten, sondern auch gleich in die Praxis umsetzen. Weiters haben Sie einen Überblick über das Markenrecht erhalten und können nun auch mit Schadenersatzforderungen umgehen. Wesentlich ist auch, dass Sie nun wissen, dass der Vertrag die Grundlage für jede unternehmerische Tätigkeit ist. Und zuletzt das brennende Thema Datenschutzgrundverordnung: Erfahren Sie, wie Sie mit dem Datenschutz umgehen sollen und welche Pflichten auf Sie zukommen.
Informationspflichten, die Sie als UnternehmerIn keineswegs vergessen sollten!

Welche konkreten Informationspflichten Sie gegenüber Verbrauchen, sowie Angaben auf Websites, Geschäftspapieren und in E-Mails bereitstellen müssen, erfahren Sie in diesem Video.

Sie betreiben einen Onlineshop oder schließen Ihre Verträge durch andere Fernmittelkommunikation ab? Dann sollten Sie definitiv das Fernabsatzrecht beachten!

Damit Sie nicht Gefahr laufen, Ware zu versenden ohne Anspruch auf den Kaufpreis zu haben, sollten Sie wissen, wie Sie Preise angeben, auf was beim Rücktrittsrecht zu achten ist und wie die sogenannte „Button-Lösung“ aussieht.

Sie führen einen Marktplatz wie z.B. Amazon oder Mjam? Dann haben Sie Informations-, Beurteilungs-, Auskunfts- und Löschungspflichten zu beachten.

Plattformen sind oft nur Vermittler. Um diese Vermittlungstätigkeit deutlich zu machen, müssen Sie Ihre KundInnen in transparenter Weise darüber informieren, wer tatsächlicher Vertragspartner ist. Tun Sie das nicht, so könnten Sie – ganz ohne dies zu beabsichtigen –  bspw. gewährleistungspflichtig werden. Zudem müssen Sie auch über rechtswidrige Inhalte beurteilen. Dies gilt auch für Ihr Bewertungsportal.

Wie Sie Ihre Marke schützen können.

Erfahren Sie in diesem Video was eine Marke ist, was Markenschutz bedeutet und wie Sie bei Verstoß vorgehen können. Auch Sie als UnternehmerIn sollten darauf achten, keine Markenrechtsverletzung zu begehen. Sie sehen, wie Sie VOR der Anmeldung einer Marke eine Recherche durchführen können. Es werden Ihnen außerdem die verschiedenen Markenarten sowie die Eintragungskosten je nach Gebiet, in dem die Marke geschützt sein soll, vorgestellt.

Warum schneller ein Schaden entstehen kann, als Ihnen lieb ist.

Dieses Video zeigt Ihnen die für einen Unternehmer relevanten Schadenersatzbereiche.

 

Was Verträge sind und wie Sie Ihr Geschäftsleben durch AGBs erleichtern.

In diesem Video erfahren Sie was Verträge sind, wie sie zustande kommen und wie Sie Ihr Geschäftsleben durch den Einsatz von AGBs vereinfachen können.

Eine Anleitung zum datenschutzkonformen Arbeiten.

Das Datenschutzrecht betrifft Sie bereits, wenn Sie unternehmerisch mit EDV-Systemen arbeiten. Für einen besseren Überblick lernen Sie in diesem Video die Rechtsgrundlagen des Datenschutzrechts kennen, welche Arten von Daten es gibt und wann Sie diese verarbeiten dürfen bzw. sogar müssen. Eine Einwilligung von Ihren KundInnen für diese Datenverarbeitung ist daher nicht immer notwendig. Außerdem sehen Sie, wie Sie in der Praxis mit Ihren Pflichten und den Rechten der betroffenen Personen umgehen können. Lernen Sie zudem die zu treffenden technischen und organisatorischen Maßnahmen kennen und erfahren Sie was Sie von Ihren DienstleisterInnen benötigen, wie ein Datenverarbeitungsverzeichnis auszusehen hat und was bei einer Datenpanne zu tun ist.

Modul kaufen 

Experten-Bonus

Experten in diesem Modul

Dr. Hubertus Thum, LL.M.

THUM Rechtsanwaltskanzlei

Tätigkeit: Rechtsanwalt
Spezialisierung: Franchising, Werberecht, Datenschutz
verfügbar in: Wien und Umgebung
Sprachen: Deutsch und Englisch
Beratung: persönlich, telefonisch und online
www.thum-law.at

beim Kauf eines dieser Module inkludiert:

2
Gesetzliche Voraussetzung & Unternehmens­formen
4
Impressum, Datenschutz & Rechtliches
6
Onlinemarketing richtig nutzen
Mag. Birgit Noha, LLM

Mag. Birgit Noha, LLM Rechtsanwaltskanzlei

Tätigkeit: Rechtsanwältin
Spezialisierung: Internetrecht, Markenrecht, Medienrecht, Urheberrecht, UWG, Ecommerce und Verbraucherschutz, Zivilverfahren
verfügbar in: Wien (persönliche Termine), telefonische Beratung weltweit
Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch (rudimentär)
Beratung: persönlich und online
www.laws.at

beim Kauf eines dieser Module inkludiert:

2
Gesetzliche Voraussetzung & Unternehmens­formen
4
Impressum, Datenschutz & Rechtliches
Mag. Balazs Esztegar LL.M.

Mag. Balazs Esztegar LL.M. Rechtsanwaltskanzlei

Tätigkeit: Rechtsanwalt
Spezialisierung: Gesellschaftsrecht, Geistiges Eigentum, IT-Recht, Forderungseintreibung, Arbeitsrecht
verfügbar in: Wien (persönliche Termine), telefonische Beratung weltweit
Sprachen: Deutsch, Englisch, Ungarisch
Beratung: persönlich und online
www.esztegar.at

beim Kauf eines dieser Module inkludiert:

2
Gesetzliche Voraussetzung & Unternehmens­formen
3
Finanzierung und Risiken minimieren
4
Impressum, Datenschutz & Rechtliches
© GRÜNDERPRAXIS 2020