Betriebseröffnungsanzeige

6 min.
Nicht vergessen! – Die Meldung, die innerhalb des ersten Monats ab Gründung an das Finanzamt zu erbringen ist.

Sie erfahren wie die Betriebseröffnungsanzeige für Einzelunternehmer (Verf 24), für Personengesellschaften (Verf 16) sowie für Kapitalgesellschaften (Verf 15) aussieht und welche Konsequenz die Höhe der Schätzung der Umsätze und der Gewinne hat.

Achten Sie darauf, dass mittels Betriebseröffnungsanzeige bereits eine Einstufung im Arbeiten mit oder ohne Umsatzsteuer getroffen wird sowie eine/keine Vorauszahlungen der Einkommensteuer.

© Gründer Praxis 2018